Willkommen in Sachsen, am 13.07.2024
IP

Kalenderblatt
13. Juli

13. Juli: - Die heilige Margareta, eine der 14 Nothelfer, ist die Schutzpatronin der Feldfr├╝chte. Bl├╝hende Margeriten deuten eine gute Ernte an.

2021 - Italiens Regierung beschlie├čt ein Einfahrverbot f├╝r gro├če Kreuzfahrtschiffe in die Lagune Venedigs. Es gilt vom 1. August an. Das Thema war lange Zeit ein Zankapfel zwischen Umweltsch├╝tzern, Bewohnern und Tourismus-Industrie.

2001 - Die radikalislamischen Taliban verbieten den Gebrauch des Internets in Afghanistan. ┬╗Wir sind nicht gegen das Internet, aber es wird benutzt, um Obsz├Ânit├Ąten, Unmoral und Propaganda gegen den Islam zu verbreiten┬ź, sagt der Au├čenminister des Talibanregimes.

1992 - Das Bundesverfassungsgericht weist Verfassungsbeschwerden von Vertriebenen zur├╝ck und best├Ątigt die Anerkennung der Oder-Nei├če-Linie im deutsch-polnischen Grenz­vertrag vom November 1990 als verfassungsgem├Ą├č.

1951 - Vier Tage nach dem verb├╝ndeten Gro├čbritannien beendet Frankreich den Kriegszustand mit Deutschland. Es handelt sich um einen v├Âlkerrechtlichen Akt sechs Jahre nach Kriegsende.

1949 - Papst Pius XII. (1876-1958) droht allen Katholiken, die Mitglieder oder Sympathisanten kommunistischer Parteien sind, mit der Exkommunikation.

1943 - Professor Kurt Huber (*1893) und der Student Alexander Schmorell (*1917), Mitglieder der Widerstandsgruppe ┬╗Wei├če Rose┬ź, werden im Gef├Ąngnis M├╝nchen-Stadelheim enthauptet. Am 22. Februar 1943 waren bereits die Geschwister Hans und Sophie Scholl sowie Christoph Probst (*1919) hingerichtet worden, am 12. Oktober 1943 stirbt auch Willi Graf (*1918) durch das Fallbeil.

1870 - Der franz├Âsische Botschafter verlangt im Badeort Ems vom preu├čischen K├Ânig Wilhelm I. eine Garantie, dass die Hohenzollern auch in Zukunft auf die spanische Krone verzichten werden (siehe 12. Juli 1870). Der K├Ânig lehnt ab und Otto Graf von Bismarck macht diesen diplomatischen Eklat in der so genannten ┬╗Emser Depesche┬ź ├Âffentlich, was Frankreich zur Mobilmachung veranlasst.

1633 - 30-j├Ąhriger Krieg: Die Stadt Hameln kapituliert nach viermonatiger Belagerung.

1524 - Thomas M├╝ntzer h├Ąlt auf Schloss Allstedt vor Herzog Johann von Sachsen (sp├Ąter Kurf├╝rst) und dessen Sohn die sogenannte F├╝rstenpredigt. Darin legt er sich mit der Obrigkeit an: Wenn die F├╝rsten die ihnen zugedachte Aufgabe, Schutz und Schirm zu sein, nicht erf├╝llen, dann m├╝sse "den Obrigkeiten das Schwert entrissen werden!" Er beklagt die sozialen Missst├Ąnde und fordert die Einf├╝hrung der Reformation.

Handwerker aus Sachsen-Anhalt verlangen Ende der Russland-Sanktionen
In einem Brief an Olaf Scholz fordert ein ostdeutscher Handwerksverband das Ende aller Russland-Sanktionen. "Die breite Mehrheit ist nicht gewillt, f├╝r die Ukraine ihren schwer erarbeiteten Lebensstandard zu opfern." Quelle: Spiegel vom 19.08.2022)

Wegen Preisexplosion: Vogtl├Ąnder schicken Wut-Brief an Habeck:
Im Brief hei├čt es dazu: "Konkret haben wir den Eindruck, dass aus der emotionalen Emp├Ârung ├╝ber den Angriffskrieg der Russischen F├Âderation auf die Ukraine politische Entscheidungen resultieren, deren Auswirkungen gravierende Folgen f├╝r die Bev├Âlkerung in unserem Land haben werden (...)" Quelle: Tag24 vom 01.08.2022)

B├╝rgermeister sprechen sich f├╝r Nutzung von Nord Stream 2 aus. Quelle: Brief an die Bundesregierung (welt.de vom 28.07.2022)

Eine starke Wirtschaftsleistung ist die Grundlage f├╝r Deutschland, ├╝berhaupt reagieren zu k├Ânnen, egal in welcher Dimension. (...) Wir helfen der Ukraine nicht, wenn wir uns selbst schw├Ąchen. Genau das w├╝rde aber passieren bei einem sofortigen Energie-Stopp. Mercedes-Benz-Chef Ola K├Ąllenius

"Ich m├Âchte dazu ermutigen, auch zuk├╝nftig die Welt immer auch mit den Augen des Anderen zu sehen, also auch die manchmal unbequemen und gegens├Ątzlichen Perspektiven des Gegen├╝ber wahrzunehmen, sich f├╝r den Ausgleich der Interessen einzusetzen". Angela Merkel. Gro├čer Zapfenstreich 02.12.2021

Alarmstufe Gas gilt

Erst im Mai 2022 billigte der Bundestag eine Änderung des Energiesicherheitsgesetzes (EnSiG), das den Energielieferanten erlaubt, im Fall einer ausgerufenen Alarmstufe die Preise direkt an die Verbraucher weiterzugeben.

Dabei ist es v├Âllig egal, ob Kundinnen und Kunden eine Preisgarantie unterschrieben haben. Die Unternehmen k├Ânnen die Preise anheben - und Betroffene k├Ânnen nichts dagegen tun.

Zu den Artikeln aus Focus und Tagesspiegel

HURRA, ENDLICH ROLLEN WIEDER DEUTSCHE PANZER GEN RUSSLAND"Es gibt viele Arten zu töten. Man kann einem ein Messer in den Bauch stechen, einem das Brot entziehen, einen von einer Krankheit nicht heilen, einen in eine schlechte Wohnung stecken, einen durch Arbeit zu Tode schinden, einen zum Suizid treiben, einen in den Krieg führen usw. Nur weniges davon ist in unserem Staat verboten." Bertolt Brecht

Eine Karte der Ukraine ├╝ber den aktuellen Verlauf finden Sie »hier«.

Wenn aber Journalisten nicht mehr informieren, sondern sich darin ersch├Âpfen, zu beeinflussen, zu animieren, anzufeuern, am grossen, guten Werke mitzutun, dann ist dieses Neue f├╝r die Ostdeutschen etwas ganz Altes, dann werden Medien schnell zum DDR-Fernsehen oder zum "Neuen Deutschland" und zur "Jungen Welt".
Ostdeutsche sind damit aufgewachsen, den Klang der Information vom Get├Âse der Propaganda zu unterscheiden, sie sind es gewohnt, die Dinge zu hinterfragen, sie sind auch f├╝r die Meinungsfreiheit auf die Strasse gegangen.
Klaus-R├╝diger Mai ist Schriftsteller, Germanist und Historiker.


Finden Sie weitere Artikel zu Politik

Artikel und Beiträge, die seit 01. Juli aktualisiert oder neu eingestellt wurden:13 wissenswerte Artikel aus Politik zu den Kategorien:
Ereignisse die man noch nach Jahren nicht vergessen sollte: Erinnerung

© infos-sachsen / letzte Änderung: - 01.04.2024 - 09:30